Ich bin Jahrgang 1982 und begann 2005 meine Hebammenausbildung an der Universitätsfrauenklinik Kiel, welche ich drei Jahre später als staatlich examinierte Hebamme verließ. Zurück in Berlin arbeitete ich ein Jahr lang als Kreißsaalhebamme der Charité Mitte.

Seit der Geburt meines ersten Sohnes im Oktober 2009 bin ich ausschließlich als freiberufliche Hebamme tätig.

Mein Schwerpunkt liegt auf der Betreuung in der Schwangerschaft, im Wochenbett und während der gesamten Stillzeit. Dabei ist es mir besonders wichtig, Sie fachkundig und einfühlsam durch diesen spannenden Lebensabschnitt zu begleiten. Dazu braucht es vor allem Zeit, die ich mir für Sie nehme.

Nach Fortbildungen in Homöopathie und Bachblüten setze ich diese bei Bedarf unterstützend ein, arbeite aber auch schulmedizinisch. Ich bin außerdem Mitglied des Deutschen Hebammenverbandes e.V. und bilde mich regelmäßig fort.

Nach Abschluss meiner Ausbildung in "Chinesischer Medizin in der Geburtshilfe" an der Shou Zhong Akademie Berlin biete ich ebenfalls Akupunktur (schwangerschaftsbegleitend, bei Beschwerden und im Wochenbett) an.

Ich bin Mutter zweier Söhne und lebe mit meiner Familie im Bötzowviertel.